2.25 (k1966k): 33. Kabinettssitzung am 29. Juni 1966

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 19. 1966Mende besichtigt die Berliner MauerMünchen wird Austragungsort für die Olympischen Spiele 1972Die Autobahnbrücke über die Saale wird für den Verkehr freigegebenCDU/CSU und SPD nehmen Koalitionsverhandlungen auf

Extras:

 

Text

33. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 29. Juni 1966

Teilnehmer: Erhard (bis 12.45 Uhr), Mende, Schröder, Lücke (bis 13.15 Uhr), Jaeger (bis 12.50 Uhr), Dahlgrün (von 11.10 Uhr bis 12.10 Uhr), Schmücker, Katzer (bis 10.50 Uhr), von Hassel (ab 11.40 Uhr), Seebohm (ab 11.40 Uhr), Stücklen, Bucher, Gradl, Niederalt (bis 13.10 Uhr), Heck (bis 12.55 Uhr), Stoltenberg (bis 13.20 Uhr), Scheel, Krone, Westrick; Carstens (bis 10.30 Uhr), Ernst (bis 10.50 Uhr), Grund, Gumbel (bis 11.40 Uhr), Krautwig, Thiessen, Bargatzky; Berger (Bundespräsidialamt), von Hase (BPA; bis 13.10 Uhr), Praß (Bundeskanzleramt), Hohmann (Bundeskanzleramt; zeitweise), Osterheld (Bundeskanzleramt; bis 10.30 Uhr), Seibt (Bundeskanzleramt; zeitweise), Niebel (BPA), Neusel (Bundeskanzleramt). Protokoll: Stolzhäuser.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.25 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Deutsche humanitäre Hilfe für Südvietnam; weitere Hilfsprojekte

Gemeinsame Vorlage des BMI (VII A 9 - 761 582 - 1/1), BMVt (II S V) sowie des BMZ (II B 6 - T 7420 - 128/66) vom 27. Juni 1966.

3.

Entwurf eines Neunzehnten Gesetzes zur Änderung des Lastenausgleichsgesetzes (19. ÄndG LAG)

Gemeinsame Vorlage des BMF (VI A/5 - LA 2032 - 31/66) und des BMVt vom 20. Juni 1966.

4.

Lage der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie; Maßnahmen zu ihrer Erhaltung und Förderung

Vorlage des BMWi vom 27. Mai 1966 (IV B 3 - 08 70 32/42).

5.

Deutsche Kapitalhilfe für Indien

Vorlage des BMWi vom 23. Juni 1966 (V/V B 4 - 965 218).

Extras (Fußzeile):