2.35.1 (k1966k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 19. 1966Mende besichtigt die Berliner MauerMünchen wird Austragungsort für die Olympischen Spiele 1972Die Autobahnbrücke über die Saale wird für den Verkehr freigegebenCDU/CSU und SPD nehmen Koalitionsverhandlungen auf

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Ernennungsvorschlägen gemäß Anlage 1 zu Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis 1.

1

Ernannt werden sollten im Bundeskanzleramt ein Leitender Regierungsdirektor, auf Vorschlag des BMVtg Jürgen Bennecke zum Generalleutnant und Karl Hetz zum Vizeadmiral, Hans Hinrichs, Helmut Mahlke, Karl Theodor Molinari und Klaus Schubert zu Generalmajoren, Peter Bensien, Friedrich-Wilhelm Heel, Heinrich Keil und Hasso Viebig zu Brigadegenerälen und ein Direktor beim Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung sowie im BMwF ein Ministerialdirigent.

Extras (Fußzeile):