2.25 (k1967k): 84. Kabinettssitzung am 21. Juni 1967

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 20. 1967US-Präsident Johnson empfängt Bundeskanzler Kiesinger zum GesprächBundesaußenminister Brandt und der rumänische Außenminister Manescu vereinbaren die Aufnahme diplomatischer BeziehungenDemonstrationen in Berlin anlässlich des SchahbesuchsCarlo Schmid warnt angesichts der Studentenunruhen vor einem "Staatsverfall"

Extras:

 

Text

84. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 21. Juni 1967

Teilnehmer: Kiesinger, Lücke (bis 12.30 Uhr), Katzer, Schröder (bis 13.05 Uhr), Leber, Dollinger, Lauritzen, von Hassel, Wehner (bis 11.50 Uhr), Schmid, Heck (bis 12.55 Uhr), Stoltenberg (bis 13.05 Uhr), Schmücker, Wischnewski, Strobel; von und zu Guttenberg, Jahn, Leicht; Knieper (ab 11.30 Uhr), Schütz, Ehmke, Hüttebräuker, Krautwig (ab 11.55 Uhr); von Hase (BPA), Ahlers (BPA; bis 12.00 Uhr), Neusel (Bundeskanzleramt). Protokoll: Schnekenburger.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.10 Uhr

Ort: Berlin, Bundeshaus

Tagesordnung: 1

1

Eine offizielle Einladung zu der Sitzung war nicht ergangen. Vgl. die undatierte Tagesordnung für die „Ministerbesprechung in Berlin" in B 136/36151.

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Ratifikation des deutsch-französischen Abkommens vom 31.7.1962 zur Regelung verschiedener Grenzfragen (Mundatwald u. a.; BT-Drucks. V/405)

Vortrag des AA.

3.

Kennedy-Runde; hier: Zollsatz für Tapioka-Wurzeln (Zolltarif Nr. 07.06 B)

Vorlage des BML vom 9. Juni 1967 (VII B 4 - 7228.1 Kab. Nr. 373/67).

4.

Zweites Gesetz zur Änderung des Termins für den Abbau der Wohnungszwangswirtschaft und über weitere Maßnahmen auf dem Gebiete des Mietpreisrechts

Vorlage des BMWo vom 7. Juni 1967 (II A 4 - 28 04 07).

5.

Maßnahmen zur Beseitigung der Wettbewerbsverzerrungen zum Nachteil der deutschen Seehäfen

Vorlage des BMV vom 9. Juni 1967 (A 1 - Steu 15 - 28/67).

6.

Weltausstellung Osaka 1970

Vorlage des BMWi vom 8. Juni 1967 (V C 6 - 893 658).

Extras (Fußzeile):