2.39.9 (k1967k): E. Tarifverhandlungen Öffentlicher Dienst

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 20. 1967US-Präsident Johnson empfängt Bundeskanzler Kiesinger zum GesprächBundesaußenminister Brandt und der rumänische Außenminister Manescu vereinbaren die Aufnahme diplomatischer BeziehungenDemonstrationen in Berlin anlässlich des SchahbesuchsCarlo Schmid warnt angesichts der Studentenunruhen vor einem "Staatsverfall"

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[E.] Tarifverhandlungen Öffentlicher Dienst

Bundesminister Lücke teilt mit, daß bzgl. der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst bisher mit den Ländern keine Einigung für eine gemeinsame Position erzielt worden ist. Die Verhandlungen werden fortgesetzt. 11

11

Siehe 94. Sitzung am 20. Sept. 1967 TOP 4. - Zu den Verhandlungen mit den Gewerkschaften am 22. Sept. 1967 in Stuttgart sowie zur Vorbesprechung der öffentlichen Arbeitgeber am selben Tag vgl. den Vermerk der VKA vom 25. Sept. 1967 in B 106/37712. - Fortgang 99. Sitzung am 25. Okt. 1967 TOP F.

Extras (Fußzeile):