2.15 (k1968k): 122. Kabinettssitzung am 6. Mai 1968

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

122. Kabinettssitzung
am Montag, dem 6. Mai 1968

Teilnehmer: Kiesinger, Brandt (bis 17.15 Uhr), Heinemann, Strauß, Schiller (bis 18.10 Uhr), Höcherl (bis 19.05 Uhr), Schröder, Leber, Dollinger, Lauritzen (bis 17.37 Uhr), von Hassel, Wehner, Heck (bis 16.55 Uhr), Stoltenberg, Schmücker, Wischnewski; Carstens, Duckwitz (ab 17.10 Uhr), Ehmke (ab 17.30 Uhr), Schöllhorn, Kattenstroth, von Hase, Wittrock, Schäfer (bis 16.00 Uhr), Barth (ab 16.55 Uhr), von und zu Guttenberg (bis 17.50 Uhr), Köppler; Praß (Bundeskanzleramt), Selbach (Bundeskanzleramt), Einsiedler (Bundespräsidialamt), Ahlers (BPA), Wirmer (BMVtg; von 18.10 Uhr bis 18.35 Uhr), Neusel (Bundeskanzleramt). Protokoll: Grundschöttel.

Beginn: 15.30 Uhr

Ende: 19.30 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Antwort der Bundesregierung auf die Großen Anfragen der FDP (Drucks. V/2356) sowie der CDU/CSU und SPD (Drucks. V/2380) betr. Politische Bildung

Vorlage des BMI vom 2. Mai 1968 (K 7 - 123 000/10).

3.

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der CDU/CSU betr. Schwerpunktaufgaben in Wissenschaft und Forschung (Drucks. V/2476)

Vortrag des BMwF.

4.

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der CDU/CSU betr. Wahrung der Freiheit von Forschung und Lehre an den Universitäten (Drucks. V/2587)

Vortrag des BMwF.

5.

Änderung von Artikel 96 a Abs. 2 des Grundgesetzes

Vorlagen des BMJ vom 19. und 23. April 1968 (9021/3 - 1 - 22 210/68) und des BMVtg vom 22. April 1968 (VR II 8 - Az. 39-75-04-02).

6.

Entwurf eines Gesetzes über die Rechnungslegung von Großunternehmen und Konzernen

Vorlagen des BMJ vom 21. Febr. 1968 (3507/6 - 30 484/68) und vom 29. April 1968 (3507/6 - 31046/68).

7.

Entwurf eines Gesetzes über Steuererleichterungen bei Änderung der Unternehmensform

Vorlage des BMF vom 5. April 1968 (IV B/4 - S 2600 - 31/68).

8.

Stellungnahme der Bundesregierung zu dem Bericht der Kommission zur Untersuchung der Wettbewerbsgleichheit von Presse, Funk/Fernsehen und Film (Michel-Kommission) (BT-Drucks. V/2120)

Gemeinsame Vorlage des BMWi (II C 4 - 02 99 08/2) und des BMI (K 9 - 345 004/13) vom 19. April 1968.

9.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung wehrrechtlicher Vorschriften

Vorlage des BMVtg vom 4. April 1968 (VR IV 1 - Az. 16 - 05 - 01 - Tgb. Nr. 16/68).

10.

Verbesserung der Wirtschaftlichkeit des Bahnbus- und Postbusverkehrs; hier: BT-Drucks. V/701 vom 15. Juni 1966

Vorlagen des BMV vom 25. März 1968 (StV 5 Nr. 4037 Va/68) und des BMF vom 2. Mai 1968 (II B/5 - Ve 4000 - 31/68).

11.

Verkehrspolitisches Programm der Bundesregierung; hier:

a)

Stellungnahme zum Fragenkatalog in der BT-Drucks. V/2524

b)

Bericht des Vorstandes der Deutschen Bundesbahn zum Abschnitt I. B. 1. - Deutsche Bundesbahn - des Verkehrspolitischen Programms für die Jahre 1968 bis 1972 vom 14.3.1968

Vorlage des BMV vom 21. April 1968 (E 2 - Kvpm - 2024 Vm 68 // A 1 - V 103.03).

Extras (Fußzeile):