2.20 (k1968k): 126. Kabinettssitzung am 12. Juni 1968

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

126. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 12. Juni 1968

Teilnehmer: Kiesinger, Brandt (bis 13.00 Uhr), Heinemann, Strauß, Schiller (bis 14.00 Uhr), Höcherl, Katzer (bis 15.20 Uhr), Schröder, Leber, Dollinger, Lauritzen (bis 14.20 Uhr), von Hassel, Wehner, Schmid, Heck, Stoltenberg, Schmücker, Wischnewski (bis 13.00 Uhr), Strobel (bis 15.15 Uhr); Carstens, Diehl (BPA; bis 13.00 Uhr), Krautwig (Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland in Berlin; bis 13.00 Uhr), Duckwitz (ab 14.00 Uhr), von Dohnanyi (bis 13.00 Uhr), Schöllhorn (ab 14.55 Uhr), Schornstein (ab 14.20 Uhr), Wetzel (bis 13.00 Uhr), Barth (ab 14.00 Uhr), von und zu Guttenberg, Arndt; Spangenberg (Senator für Bundesangelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Berlin beim Bund; bis 13.00 Uhr), Ahlers (BPA), Einsiedler (Bundespräsidialamt), Krueger (Bundeskanzleramt), Praß (Bundeskanzleramt; bis 13.00 Uhr), Osterheld (Bundeskanzleramt), Selbach (Bundeskanzleramt; bis 13.00 Uhr), Neusel (Bundeskanzleramt). Protokoll: von Koester.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 15.30 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Schreiben des AA vom 16. April 1968 (ZA 2 - SP - 252 VS-NfD), vom 24. Mai 1968 (ZA 2 - SP - 567 VS-NfD), vom 24. Mai 1968 (ZA 2 - SP H. Müller VS-NfD) und vom 6. Juni 1968 (ZA 2 - SP - 59 VS-NfD).

3.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Grundgesetzes

Vorlage des BMI vom 4. Juni 1968 (V I 1 - 110 020/20).

4.

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Bundessozialhilfegesetzes (BSHG)

Vorlage des BMI vom 5. Juni 1968 (S 4 - 510 111 - 1/1).

5.

Weisung der Bundesregierung wegen ausländerrechtlicher Maßnahmen gegen den iranischen Staatsangehörigen Hassan Massali

Vorlage des BMI vom 5. Juni 1968 (V II 6 - 125 320 -11 - J 4-II-/1).

6.

Frage einer Amnestie im Anschluß an die Verabschiedung des Achten Strafrechtsänderungsgesetzes

Vorlage des BMJ vom 6. Juni 1968 (4250 - 25 450/68).

7.

a)

Entwurf einer Zolltarifverordnung (Deutscher Zolltarif 1968)

Vorlage des BMF vom 4. Juni 1968 (III B/5 - Z 1231 - 196/68).

b)

Entwurf einer Siebenundvierzigsten Verordnung zur Änderung des Deutschen Zolltarifs 1967 (Zollsätze gegenüber Algerien)

Vorlage des BMF vom 4. Juni 1968 (III B/5 - Z 1231 - 194/68).

8.

Entwicklung und Förderung des innerdeutschen Handels; hier: Ausgleichsbetrag für Treibstoffbezüge aus Mitteldeutschland

Vorlage des BMWi vom 6. Juni 1968 (IV C 7 - 28 00 03 / 28 75 01 VS-NfD).

9.

Innerdeutsche Beziehungen; hier: Erleichterung des Zahlungsverkehrs durch innerdeutsche Vereinbarungen

Vorlage des BMWi vom 24. Mai 1968 (IV C 7 - 28 00 03/4).

10.

Berufung des Bundesbeauftragten für den Steinkohlenbergbau und die Steinkohlenbergbaugebiete sowie Festlegung seines Dienstsitzes

Vorlage des BMWi vom 29. Mai 1968 (III A 2 - 38 10 10).

11.

Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen

Vorlage des BMWi vom 5. Juni 1968 (I B 5 - 22 13 53).

12.

Beantwortung der Großen Anfrage der Fraktion der CDU/CSU zur Außenpolitik

Vortrag des Bundesministers des Auswärtigen.

13.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über die Kreditanstalt für Wiederaufbau

Vorlage des BMWi vom 5. Juni 1968 (VI A 5 - 64 08 60/1).

14.

Entwurf eines Gesetzes zur Neuordnung des Wehrdisziplinarrechts

Vorlage des BMVtg vom 29. Mai 1968 (VR II 6 - Az. 25-01-02-01/3).

Extras (Fußzeile):