2.4 (k1968k): 111. Kabinettssitzung am 31. Januar 1968

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

111. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 31. Januar 1968

Teilnehmer: Kiesinger (von 10.15 Uhr bis 12.45 Uhr), Brandt (von 10.15 Uhr bis 11.52 Uhr), Strauß, Schiller (bis 12.30 Uhr), Höcherl, Katzer, Schröder (Vorsitz bis 10.15 Uhr und ab 12.45 Uhr), Leber, Dollinger, Lauritzen, von Hassel, Wehner, Schmid, Heck, Stoltenberg, Schmücker, Strobel; Carstens, Berger (Bundespräsidialamt), Diehl (BPA; bis 11.45 Uhr), Gumbel, Ehmke, Hettlage, Schöllhorn, Hein (ab 12.25 Uhr), von und zu Guttenberg (ab 11.40 Uhr), Jahn, Benda, Arndt (ab 11.05 Uhr); Ahlers (BPA; ab 10.30 Uhr), Krueger (Bundeskanzleramt; zeitweise), Praß (Bundeskanzleramt; zeitweise), Osterheld (Bundeskanzleramt; zeitweise), Küffner (BPA), Neusel (Bundeskanzleramt; zeitweise). Protokoll: von Bechtolsheim.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.42 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Schreiben des Chefs des Bundeskanzleramts vom 25. Jan. 1968 (I/1 - 14004 - 542/68 III geh.) und des AA vom 23. Jan. 1968 (Z A 2 - SP - 322 VS-NfD).

3.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bundesministergesetzes

Vorlagen des BMI vom 19. und 29. Jan. 1968 (D I 2 - 211 140/2).

4.

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion der FDP betr. Strafverfahrensrecht

Vorlage des BMJ vom 25. Jan. 1968 (4100/I - 29 400/67 -).

5.

Entwurf des Gemeindefinanzreformprogramms der Bundesregierung

Vorlage des BMF vom 10. Jan. 1968 (I B/5 - FV 5080 - 3/68).

6.

Deutsche Beteiligung an der Weltausstellung Osaka 1970; hier: Bestellung eines Generalkommissars der Bundesrepublik Deutschland

Vorlage des BMWi vom 18. Jan. 1968 (V C - 893 658).

7.

Die Zweite Welthandelskonferenz der Vereinten Nationen

Vorlage des BMWi vom 19. Jan. 1968 (V A 1 - 03 11 32/40).

8.

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion der SPD betr. Wissenschaftsförderung und Wissenschaftsplanung (Drucksache V/2132, Fragen 4 bis 7) und der Fraktion der CDU/CSU betr. Schwerpunktaufgaben in Wissenschaft und Forschung (Drucksache V/2476)

Vorlage des BMwF vom 29. Jan. 1968 (II 1 - 3019 - 4/68).

9.

Deutsch-argentinische Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Kernenergie

Vortrag des BMwF.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Aufnahme der diplomatischen Beziehungen mit Jugoslawien.

[B.]

Änderung des ERP-Investitionshilfegesetzes vom 17. Okt. 1967

Vorlage des BMSchatz vom 26. Jan. 1968 (II C/2 - ERP 9000 - 2/68).

[C.]

Bericht der Bundesregierung über die Lage der Familien in der Bundesrepublik Deutschland.

[D.]

Zusammensetzung des Kabinettsausschusses für die Reform des Familienlastenausgleichs.

Extras (Fußzeile):