2.40 (k1968k): 143. Kabinettssitzung am 23. Oktober 1968

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

143. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 23. Oktober 1968

Teilnehmer: Kiesinger (bis 11.55 Uhr und ab 12.35 Uhr), Benda, Heinemann (bis 12.45 Uhr), Schiller, Höcherl (Vorsitz von 11.55 Uhr bis 12.35 Uhr), Katzer, Leber, Lauritzen, von Hassel, Wehner, Schmid, Brauksiepe (bis 12.15 Uhr), Stoltenberg (bis 13.50 Uhr), Eppler, Strobel (bis 13.50 Uhr); Carstens, Berger (Bundespräsidialamt), Diehl (BPA), Duckwitz (bis 12.50 Uhr), Ehmke (ab 12.45 Uhr), Grund, Schöllhorn, von Hase, Steinmetz, Barth (ab 12.15 Uhr), Rudolf Vogel, von und zu Guttenberg, Jahn; Altmeier (Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz; bis 11.55 Uhr; zu TOP 4), Röder (Ministerpräsident des Saarlandes; bis 11.55 Uhr; zu TOP 4), Ahlers (BPA; bis 14.10 Uhr), Duppré (Staatskanzlei Rheinland-Pfalz; bis 11.55 Uhr; zu TOP 4), Becker (Staatskanzlei Saarland; bis 11.55 Uhr, zu TOP 4), Krueger (Bundeskanzleramt), Praß (Bundeskanzleramt), Selbach (Bundeskanzleramt), Neusel (Bundeskanzleramt). Protokoll: Grundschöttel.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 14.30 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Ausstellung aus Anlaß des 100-jährigen Jubiläums der Reichsgründung 1871

Vorlage des BMI vom 7. Okt. 1968 (K 1 - 330 540/5).

3.

Tarifpolitische Lage im Bereich des öffentlichen Dienstes

Vorlage des BMI vom 17. Okt. 1968 (D II 2 - 220027/14).

4.

Struktur- und Standortfragen des Saarlandes und des Landes Rheinland-Pfalz

Vorlage des BMWi vom 17. Okt. 1968 (I C 1 - 02 11 38).

Extras (Fußzeile):