2.42 (k1968k): 145. Kabinettssitzung am 7. November 1968

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

145. Kabinettssitzung
am Donnerstag, dem 7. November 1968

Teilnehmer: Kiesinger (ab 17.00 Uhr), Brandt (bis 18.35 Uhr), Benda, Höcherl, Schröder, Leber, Dollinger, von Hassel (ab 17.00 Uhr), Wehner, Schmid, Brauksiepe (von 16.20 Uhr bis 17.25 Uhr), Stoltenberg (ab 16.15 Uhr), Strobel; Carstens (bis 19.10 Uhr), Berger (Bundespräsidialamt), Diehl (BPA; ab 18.15 Uhr), Gumbel (von 16.25 Uhr bis 17.45 Uhr), Ehmke, Kattenstroth, von Hase (ab 18.20 Uhr), Schornstein, Barth (ab 17.25 Uhr), Rudolf Vogel, Hein, Jahn, Leicht, Arndt (bis 18.40 Uhr); Selbach (Bundeskanzleramt), Osterheld (Bundeskanzleramt; von 17.10 Uhr bis 17.55 Uhr), Krueger (Bundeskanzleramt), Brockmann (BMI; zu TOP 6), Küffner (BPA; ab 17.35 Uhr), Schneppen (BPA), Neusel (Bundeskanzleramt; ab 17.00 Uhr). Protokoll: Kalisch.

Beginn: 16.00 Uhr

Ende: 19.35 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Bestellung eines ständigen Vertreters der Bundesrepublik Deutschland bei der Internationalen Atomenergie-Behörde in Wien

Schreiben des AA vom 17. Okt. 1968 (ZA 2 - SP - 427).

3.

Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit vom 22. Januar 1963; hier: Bestellung des Ministerpräsidenten Kühn als Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland für kulturelle Angelegenheiten

Vorlage des AA vom 31. Okt. 1968 (IV 1 - 88/1024/4).

4.

Innerdeutsche Beziehungen; hier: Erleichterungen des Zahlungsverkehrs durch innerdeutsche Vereinbarungen

Vorlagen des BMWi vom 16. und 24. Okt. 1968 (IV C 7 - 280003/4).

5.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über die Gewährung einer jährlichen Sonderzuwendung vom 15.7.1965

Vorlage des BMI vom 24. Okt. 1968 (D II 1 - 221 225/6).

6.

Entwurf eines 2. Gesetzes zur Neuregelung des Besoldungsrechts (2. BesNG)

Vorlage des BMI vom 30. Okt. 1968 (D II 1 - 221 003 - 6/14).

7.

Entwurf eines 4. Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über das Bundesverfassungsgericht

Vorlage des BMJ vom 23. Okt. 1968 (1004/1 - 2 d - 41 699/68).

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Exequatur für den Generalkonsul des Sudan.

[B.]

Personalsituation im Flugsicherungsdienst und notwendige Sofortmaßnahmen

Vorlage des BMV vom 6. Nov. 1968 (Z 2/L 6 - Pmebc [FS]).

[C.]

Volkstrauertag 1968.

[D.]

Finanzreform.

Extras (Fußzeile):