2.43 (k1968k): 146. Kabinettssitzung am 13. November 1968

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

146. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 13. November 1968

Teilnehmer: Kiesinger (von 11.15 Uhr bis 13.40 Uhr), Brandt, Benda, Heinemann (bis 12.10 Uhr), Schiller, Höcherl (Vorsitz ab 14.00 Uhr), Katzer, Schröder, Leber (bis 13.30 Uhr), Lauritzen, von Hassel, Wehner, Schmid, Brauksiepe (bis 11.00 Uhr), Schmücker, Eppler (bis 13.35 Uhr), Strobel; Carstens, Berger (Bundespräsidialamt), Diehl (BPA), Gumbel, Ehmke, Grund, Schöllhorn, von Hase (ab 12.00 Uhr), Wittrock, Steinmetz, Wetzel, Barth (ab 11.25 Uhr), Hein (ab 13.35 Uhr), von und zu Guttenberg, Jahn; Ahlers (BPA), Büchs (BMVtg), Brockmann (BMI), Krueger (Bundeskanzleramt), Praß (Bundeskanzleramt), Osterheld (Bundeskanzleramt), Selbach (Bundeskanzleramt), Neusel (Bundeskanzleramt). Protokoll: Friedmann.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 14.50 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Schreiben des AA vom 28. Okt. 1968 (ZA 2 - SP - 318 und ZA 2 - SP - 361).

3.

Personalsituation im Flugsicherungsdienst und notwendige Sofortmaßnahmen

Vorlage des BMV vom 6. Nov. 1968 (Z 2/L 6 - Pmebc [FS]).

4.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über die Gewährung einer jährlichen Sonderzuwendung vom 15.7.1965

Vorlage des BMI vom 24. Okt. 1968 (D II 1 - 221 225/6).

5.

Entwurf eines 2. Gesetzes zur Neuregelung des Besoldungsrechts (2. BesNG)

Vorlage des BMI vom 30. Okt. 1968 (D II 1 - 221 003 - 6/14).

6.

Entwurf eines 4. Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über das Bundesverfassungsgericht

Vorlage des BMJ vom 23. Okt. 1968 (1004/1 - 2 d - 41 699/68).

7.

Spionagefälle und Selbstmorde von Bundesbediensteten

Bericht des Chefs des Bundeskanzleramtes vom 7. Nov. 1968 (10218 - 1208/68 III geh.).

8.

Humanitäre Hilfe für Nigeria/Biafra

Vorlage des AA geht den Herren Bundesministern noch zu.

9.

Bericht der Bundesregierung über die Untersuchung der Wettbewerbsverschiebungen im Kreditgewerbe und über eine Einlagensicherung

Vorlagen des BMWi vom 22. Okt. 1968 und 6. Nov. 1968 (VI A 3 - 22 84 20/49 und II).

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Vorschau auf die NATO-Ministerratstagung in Brüssel vom 14.-16.11.1968.

[B.]

Regierungserklärung zur Sicherheits- und Bündnispolitik.

[C.]

Nächste Kabinettsitzung.

[D.]

Mittelmeer-Politik.

[E.]

Unterrichtung des Kabinetts über die Beschlüsse des Haushaltsausschusses und des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages zur Haushaltsreform.

Extras (Fußzeile):