2.5 (k1968k): 112. Kabinettssitzung am 7. Februar 1968

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 21. 1968Erste Tagung des FinanzplanungsratsKabinettsaussprache zu den StudentendemonstrationenSitzung des Kabinetts in BerlinTod von Entwicklungshelfern aus der Bundesrepublik in Südvietnam

Extras:

 

Text

112. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 7. Februar 1968

Teilnehmer: Kiesinger, Brandt (zeitweise), Lücke (zeitweise), Heinemann (ab 12.35 Uhr), Strauß (bis 13.30 Uhr), Schiller (bis 14.45 Uhr), Höcherl, Katzer, Schröder, Leber, von Hassel (zeitweise), Wehner, Schmid (bis 16.00 Uhr), Heck, Stoltenberg (bis 14.00 Uhr), Schmücker, Wischnewski, Strobel (bis 15.00 Uhr); Carstens, Berger (Bundespräsidialamt; bis 16.20 Uhr), Diehl (BPA; zeitweise), Ehmke (bis 12.00 Uhr), Grund (von 13.50 Uhr bis 16.30 Uhr), Steinmetz, Schornstein, von Manger-Koenig (ab 15.00 Uhr), von und zu Guttenberg (zeitweise), Jahn (ab 10.25 Uhr), Benda, Arndt (bis 16.10 Uhr); Ahlers (BPA), Krueger (Bundeskanzleramt; zeitweise), Praß (Bundeskanzleramt; zeitweise), Osterheld (Bundeskanzleramt; zeitweise), Neusel (Bundeskanzleramt). Protokoll: Kalisch.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 16.50 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung: 1

1

Dem Kurzprotokoll ist ein Ergebnisprotokoll ohne die Tagesordnungspunkte A, B und E beigefügt, das siebenmal ausgefertigt wurde (B 136/36155).

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Besetzung einer deutschen Auslandsvertretung

Schreiben des AA vom 23. Jan. 1968 (ZA 2 - SP - 358).

3.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Mineralölsteuer-Gesetzes 1964

Vorlage des BMF vom 29. Jan. 1968 (III C/1 - V 8000 - 5/68).

4.

Auswirkungen der Maßnahmen der US-Regierung zur Verbesserung der Zahlungsbilanz und deutsche Hilfsmöglichkeiten

Vorlagen des BMWi vom 1. Febr. 1968 (VI B 6 - 946 438 und VI B 6 - 21/68 geh.).

5.

Bundesbürgschaften für einen ungebundenen Finanzkredit der Kreditanstalt für Wiederaufbau an die Bulgarische Außenhandelsbank in Höhe von 75 Mio. DM

Gemeinsame Vorlage des BMWi (VI B 3 - 902 731) und des AA (III A 6 - 84.00/2-94.03) vom 1. Febr. 1968.

6.

Neugliederung des Bundesgebietes

Vortrag des BMI.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Bericht über den Staatsbesuch in Italien.

[B.]

Ravensburger dpa-Meldung.

[C.]

Studentenunruhen.

[D.]

Deutsche Kolonie in Vietnam.

[E.]

Bericht über die Welthandelskonferenz in Neu-Delhi.

[F.]

Entwurf eines zweiten Besoldungsneuregelungsgesetzes.

[G.]

Aussagegenehmigung gemäß § 6 Abs. 2 BMinG.

[H.]

Stand der Beratungen über den Rheinstahl-Plan.

[I.]

Tag der Deutschen Einheit.

[J.]

Verkehrspolitisches Programm der Bundesregierung; hier: Empfehlungen der Kommission der EG.

[K.]

Behandlung von Post der Mitglieder des Bundestages durch die Bundesministerien.

[L.]

Termin für Kabinettsitzungen.

Extras (Fußzeile):