2.50 (k1970k): 49. Kabinettssitzung am 19. November 1970

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

49. Kabinettssitzung
am Donnerstag, dem 19. November 1970

Teilnehmer: Schiller (Vorsitz), Jahn, Strobel (ab 9.10 Uhr), Leber, Lauritzen (ab 9.10 Uhr), Franke, Leussink, Eppler (bis 12.35 Uhr), Ehmke, Ahlers (BPA; mit Unterbrechungen), Focke (Bundeskanzleramt), Moersch (AA), Reischl (BMF), Logemann (BML), Westphal (BMJFG; ab 12.15 Uhr), Bahr (Bundeskanzleramt; Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland in Berlin; bis 9.45 Uhr), Schäfer (BMI; bis 12.10 Uhr), Emde (BMF; ab 9.15 Uhr), Schöllhorn (BMWi), Auerbach (BMA), Birckholtz (BMVg), Mertes (MdB, F.D.P.; bis 11.30 Uhr), Schulte (MdB, SPD; bis 11.30 Uhr), Caspari (Bundespräsidialamt; bis 12.15 Uhr), Sahm (Bundeskanzleramt; bis 9.45 Uhr), Niebel (BPA), Wilke (Bundeskanzleramt). Protokoll: Schmitt.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 12.50 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Legalisierung illegal in das Bundesgebiet eingereister türkischer Arbeitsuchender

Vorlage des BMI vom 12. Nov. 1970 (V II 6 - 125 350 - 24/7).

3.

Änderung der Gemeinsamen Geschäftsordnung der Bundesministerien - Besonderer Teil - (GGO II); hier:

1)

Unterrichtung des Bundestages über Referentenentwürfe

2)

Form der Vorlagen der Bundesregierung an den Deutschen Bundestag

3)

Darstellung von Verbandsstellungnahmen

Vorlage des BMI vom 13. Nov. 1970 (V II 2 - 131 321/5; V II 2 - 131 323/6).

4.

Stufenplan für die Verwirklichung der Wirtschafts- und Währungsunion in der Europäischen Gemeinschaft

Vorlage des BMWi vom 12. Nov. 1970 (E 1/I A 1 - 03 00 00/10)

Datenblatt-Nr. 608 C.

5.

Israel; hier: Antrag der Dr. Rüger-Gruppe auf Erteilung einer Bundesgarantie zur Absicherung der politischen Risiken einer Kapitalanlage in Israel in Höhe von rd. 70 Mio. DM

Gemeinsame Vorlage des BMWi (VI 2 - 967 205) und des AA (III B 1 86 SL/1 - 92.19) vom 28. Okt. 1970.

6.

Vorschau auf die Entwicklung der Bundesbürgschaften für den Außenhandel

Vortrag des BMWi.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Bericht über den Stand der innerdeutschen Gespräche.

[B.]

Bericht über den Stand der deutsch-polnischen Verhandlungen.

[C.]

Vertretung des Bundeskanzlers auf der Ehrenfeier der Bonner „Alte-Meister-Stiftung e. V."

Bericht des Chefs des Bundeskanzleramtes.

[D.]

Bericht über den Stand der Vorbereitungen für die 1. Europäische Jugenddelegierten-Konferenz in München vom 2.-6. Dez. 1970

Bericht des BMJFG.

[E.]

Humanitäre Hilfe für Ost-Pakistan.

BM Schiller gibt bekannt, daß der Bundeskanzler ihn gebeten habe, den Vorsitz zu übernehmen.

Extras (Fußzeile):