2.11.4 (k1972k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

(14.10 Uhr)

Das Kabinett nimmt von der Anlage 1 zu Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis. 5

5

Ernannt werden sollten im Bundeskanzleramt Dr. Carl-Werner Sanne zum Ministerialdirektor, ein Ministerialdirigent und ein Ministerialrat, im AA Dr. Edwin Jungfleisch zum Botschafter und ein Leitender Regierungsdirektor, auf Vorschlag des BMWF Herbert Borbe zum Präsidenten der Bundesmonopolverwaltung für Branntwein, ein Direktor der Bundesmonopolverwaltung für Branntwein und ein Ministerialrat, im BMA ein Ministerialrat, im BMVg Armin Zimmermann zum Admiral, Paul Hartwig zum Vizeadmiral, Hans-Helmut Klose zum Konteradmiral, Klaus Eschenbach, Hans-Jürg von Kalckreuth und Dr. Ferdinand von Senger und Etterlin zu Generalmajoren, Alexander Frevert-Niedermein, Dr. Hans Günther Groß, Lothar Renner, Albert Scherer, Rolf Helmut Schröder, Dipl.-Phys. Fritz von Westermann zu Brigadegenerälen, drei Kapitäne zur See und ein Oberst sowie im BMJFG und BMBW je zwei und im BPA ein Ministerialrat.

Extras (Fußzeile):