2.25 (k1972k): 116. Kabinettssitzung am 19. Juni 1972

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

116. Kabinettssitzung
am Montag, dem 19. Juni 1972

Teilnehmer: Brandt, Genscher, Jahn, Schiller (ab 15.18 Uhr), Arendt (bis 16.16 Uhr und ab 16.37 Uhr), Strobel, Leber (ab 15.27 Uhr), Ehmke (bis 17.05 Uhr), Spangenberg (Bundespräsidialamt), Ahlers (BPA; bis 15.47 Uhr), von Wechmar (BPA), Focke (Bundeskanzleramt; bis 17.08 Uhr), Moersch (AA), Logemann (BML), Raffert (BMBW; ab 15.31 Uhr), Freyh (BMZ), Liedtke (MdB, SPD), Krall (MdB, FDP; bis 16.12 Uhr), Wetzel (BMVg), Storck (BMSt), Kern (Bundeskanzleramt), Wilke (Bundeskanzleramt; zeitweise abwesend), Clemens (BMI; ab 15.47 Uhr), Wiedow (BMWF; ab 15.18 Uhr). Protokoll: Keck.

Beginn: 15.00 Uhr

Ende: 17.55 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Besoldungsfragen.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Bericht des Bundesministers des Auswärtigen über seine Spanienreise.

Extras (Fußzeile):