2.38 (k1972k): 124. Kabinettssitzung am 20. September 1972

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

124. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 20. September 1972

Teilnehmer: Brandt, Scheel (ab 14.10 Uhr), Genscher, Jahn, Schmidt (ab 14.05 Uhr), Ertl, Leber, Strobel, Lauritzen, Franke (bis 14.30 Uhr und ab 14.45 Uhr), von Dohnanyi (von 14.05 Uhr bis 14.45 Uhr und ab 15.05 Uhr), Eppler, Ehmke (bis 14.11 Uhr und ab 14.16 Uhr), Spangenberg (Bundespräsidialamt), Ahlers (BPA; bis 15.04 Uhr), von Wechmar (BPA), Focke (Bundeskanzleramt), Hermsdorf (BMWF; ab 14.05 Uhr), Ehrenberg (BMA), Sanne (Bundeskanzleramt), Brodeßer (Bundeskanzleramt), Pöhl (Bundeskanzleramt), Wilke (Bundeskanzleramt). Protokoll: Schede.

Beginn: 14.00 Uhr

Ende: 15.48 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Große Anfrage des Abgeordneten Dr. Warnke und der Fraktion der CDU/CSU betr. Regionale Strukturpolitik und Raumordnung - Drucksache VI/3667 -

Gemeinsame Vorlage des BMI (R I 2 - 177 220/8) und des BMWF (W/I C 1 - 02 11 30) vom 1. Sept. 1972.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Zeitpunkt der Kabinettsitzungen während des Wahlkampfes

Hinweis des Bundeskanzlers.

[B.]

Stellung der Parlamentarischen Staatssekretäre nach Auflösung des Bundestages

Vortrag des Chefs des Bundeskanzleramtes.

[C.]

Probleme der Bundesanstalt für Flugsicherung

Vortrag des BMI.

[D.]

Sicherung von Lufthansa-Maschinen während des Fluges

Vortrag des BMV und des BMI.

[E.]

Entgegennahme der Dokumentation über die Münchner Vorfälle

Vortrag des BMI.

[F.]

Sozialpolitische Fragen zur Europäischen Gipfelkonferenz

Vortrag des BMWF.

[G.]

Posthume Verleihung des Friedenspreises des deutschen Buchhandels an den im KZ Treblinka verstorbenen polnischen Pädagogen und Arzt Dr. Janusz Korczak, in Frankfurt, Paulskirche, 1. Okt. 1972, 11.00 Uhr.

[H.]

Deutsche Hilfe für aus Uganda ausgewiesene Asiaten.

[I.]

Deutsch-polnische Gespräche.

[J.]

Antrag des Bundeskanzlers im Deutschen Bundestag nach Artikel 68 GG.

[K.]

Rentenreformgesetz.

[L.]

Situation des Ruhrkohlenbergbaus.

[M.]

Kreditzusagen an die DDR.

[N.]

Personalien

Vorlage des AA vom 21. Sept. 1972.

[O.]

Verschiedenes.

Extras (Fußzeile):