2.47 (k1972k): 132. Kabinettssitzung am 21. November 1972

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

132. Kabinettssitzung
am Dienstag, dem 21. November 1972

Teilnehmer: Brandt, Scheel, Genscher, Jahn, Schmidt, Ertl, Arendt, Leber, Strobel, Lauritzen, Franke, von Dohnanyi, Eppler, Ehmke, Spangenberg (Bundespräsidialamt), Ahlers (BPA), von Wechmar (BPA), Wehner (MdB, SPD), Mischnick (MdB, FDP), Focke (Bundeskanzleramt), Bahr (Bundeskanzleramt), Jochimsen (Bundeskanzleramt), Pöhl (Bundeskanzleramt), Sanne (Bundeskanzleramt), Wilke (Bundeskanzleramt). Protokoll: Schmitt.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 11.05 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlage.

2.

Übergabe des Wehrstrukturberichts

Bericht des BM Leber gemäß Rundschreiben des BMVg vom 14. Nov. 1972 (FÜ S I 2 - Az 58 - 01- 01).

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Haushaltsgesetz 1972.

[B.]

Auslieferungsersuchen Bayerns im Zusammenhang mit der Flugzeugentführung nach Libyen.

Extras (Fußzeile):