2.50.7 (k1972k): C. Vertretung der Bundesregierung bei protokollarisch gebotenen Anlässen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Vertretung der Bundesregierung bei protokollarisch gebotenen Anlässen

Bei dem Empfang von Botschafter Falin aus Anlaß des 50. Jahrestages der Gründung der UdSSR am 20. Dezember 1972 wird die Bundesregierung durch die BM Genscher und Vogel vertreten sein. 17

17

Zur Regelung der Vertretung der Bundesregierung bei protokollarischen Anlässen siehe 108. Sitzung am 26. April 1972 TOP B, zum Empfang der sowjetischen Botschaft anlässlich des Jahrestags der Oktoberrevolution 1971 vgl. 85. Sitzung am 13. Okt. 1971 TOP D (Kabinettsprotokolle 1971, S. 311). - Der sowjetische Botschafter Falin hatte zu einem Empfang am 20. Dez. 1972 in die Stadthalle Bad Godesberg, Bonn, eingeladen. Vgl. den Vermerk des Bundeskanzleramts vom 12. Dez. 1972 in B 136/14015. - Zum Empfang der sowjetischen Botschaft anlässlich des Jahrestags der Oktoberrevolution 1973 vgl. 36. Sitzung am 24. Okt. 1973 TOP E (B 136/36192).

Extras (Fußzeile):