1.11.5 (k1975k): 5. Aufgabenprogramm der Bundesstatistik

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

5. Aufgabenprogramm der Bundesstatistik

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.45 Uhr)

Das Kabinett stimmt dem durch den BMI vorgelegten Konzept zu mit der Maßgabe, daß der neu gebildete „Abteilungsleiterausschuß Statistik" dem Kreis der Staatssekretäre im Herbst 1975 berichten soll.

BM Ravens weist auf die Problematik der vom Kabinett bereits früher verabschiedeten Gebäude-, Wohnungs- und Arbeitsstätten-Zählung hin. Die weitere Behandlung dieser Zählung solle nicht durch die Einsetzung des neuen Abteilungsleiterausschusses blockiert werden. BM Maihofer stimmt dieser Auffassung zu. 1

1

Die letzten beiden Sätze wurden eingefügt gemäß Berichtigungsvermerk des Bundeskanzleramts vom 13. Mai 1975 (B 136/36198).

Extras (Fußzeile):