1.51 (k1975k): 137. Kabinettssitzung am 12. November 1975

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

137. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 12. November 1975

Teilnehmer: Ertl (Vorsitz), Maihofer, Poensgen (Bundespräsidialamt), Schüler (Bundeskanzleramt), Bölling (BPA), Grüner (BMWi), Gehlhoff (AA), Erkel (BMJ), Hiehle (BMF), Eicher (BMA), Mann (BMVg), Wolters (BMJFG; ab 9.10 Uhr), Abreß (BMBau), Morgenstern (BMB), Elias (BMP), Jochimsen (BMBW), Kollatz (BMZ), Hiß (Bundeskanzleramt), Marx (Bundeskanzleramt), Loeck (Bundeskanzleramt; ab 9.26 Uhr), Rang (Bundeskanzleramt), Leonberger (Bundeskanzleramt), Kraus (Bundeskanzleramt; zu TOP 1). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 9.27 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Europafragen; hier:

a)

EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 10./11. Nov. 1975

b)

EG-Ratstagung (Wirtschafts- und Finanzminister) am 17. Nov. 1975.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Begrüßung des Bundespräsidenten bei seiner Rückkehr aus der Sowjetunion.

Extras (Fußzeile):