1.13.5 (k1976k): 5. Entwurf eines Seefischerei-Vertragsgesetzes 1976

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

5. Entwurf eines Seefischerei-Vertragsgesetzes 1976

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.12 Uhr)

Das Kabinett beschließt das Seefischerei-Vertragsgesetz 1976 gemäß Vorlage des BML vom 19. März 1976. StM Wischnewski berichtet anschließend über den Stand des Fischereikonflikts zwischen Großbritannien und Island, BM Ertl berichtet über die Haltung Großbritanniens bei der Seerechtskonferenz. Das Kabinett nimmt die Berichte zur Kenntnis. Der Bundeskanzler bittet StM Wischnewski, die diskreten Vermittlungsbemühungen im britisch-isländischen Fischereikonflikt fortzusetzen, sobald der neue britische Premierminister gewählt ist.

Extras (Fußzeile):