1.14 (k1976k): 157. Kabinettssitzung am 7. April 1976

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

157. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 7. April 1976

Teilnehmer: Schmidt, Genscher (bis 10.20 Uhr), Maihofer, Apel, Friderichs, Ertl, Arendt, Leber, Focke (bis 10.15 Uhr), Ravens, Franke, Matthöfer, Rohde, Bahr, Schüler (Bundeskanzleramt), Bölling (BPA), Grünewald (BPA), Wischnewski (AA; bis 12.00 Uhr), Schlei (Bundeskanzleramt), de With (BMJ; bis 12.40 Uhr), Hermann Schmidt (BMVg; bis 11.01 Uhr), Haar (BMV und BMP), Fingerhut (BMVg; bis 11.01 Uhr), Mann (BMVg; bis 11.35 Uhr), Wolters (BMJFG; ab 10.15 Uhr), Zimmermann (Generalinspekteur der Bundeswehr; bis 11.01 Uhr), Schnell (Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte Europa Mitte - CINCENT; bis 11.01 Uhr), Hildebrandt (Inspekteur des Heeres; bis 11.01 Uhr), Limberg (Inspekteur der Luftwaffe; bis 11.35 Uhr), Luther (Inspekteur der Marine; bis 11.35 Uhr), Marx (Bundeskanzleramt), Leister (Bundeskanzleramt), Loeck (Bundeskanzleramt), Heick (Bundeskanzleramt), Kraus (Bundeskanzleramt), von Witzendorff (BMVg; zu TOP 1). Protokoll: Fleck.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 12.51 Uhr

Ort: Bundesministerium der Verteidigung

Tagesordnung:

1.

Sicherheitspolitische Lage der Bundesrepublik Deutschland.

2.

Waffensystem MRCA; hier: Zustimmung zur Produktionsentscheidung.

3.

Bundestag und Bundesrat.

4.

Personalien.

5.

Entwurf einer Verordnung über die Honorare für Leistungen der Architekten und der Ingenieure (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI).

6.

Europafragen; hier:

a)

Tagung des Europäischen Rates vom 1./2. April 1976

b)

EG-Ratstagung (gemeinsame Tagung der Außen- und Finanzminister) vom 5. April 1976

c)

EG-Ratstagung (Außenminister) vom 5./6. April 1976

d)

EG-Ratstagung (Agrarminister) vom 5./6. April 1976

e)

EG-Ratstagung (Entwicklungshilfeminister) am 8. April 1976.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Kenntnisnahme von Umlaufbeschlüssen des Monats März 1976.

[B.]

Gesetzentwurf über Extremisten im öffentlichen Dienst.

[C.]

Bestellung eines Datenschutzbeauftragten.

[D.]

Veranstaltung von exilkroatischen Vereinigungen, Maßnahmen gegen exiljugoslawische Vereinigungen.

Extras (Fußzeile):