1.21.4 (k1976k): 4. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung; hier: Berufung eines neuen Mitgliedes

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung; hier: Berufung eines neuen Mitgliedes

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.41 Uhr)

Nach einem einleitenden Vortrag von BM Friderichs beschließt das Kabinett gemäß Kabinettvorlage des BMWi.

Es besteht Einvernehmen, daß bei künftigen Neubesetzungen auf eine weitere personelle Verbindung zwischen dem Sachverständigenrat und den Wirtschaftsforschungsinstituten geachtet werden soll. Dabei sollen auch die Mitarbeiter des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung in Berlin erneut in die Überlegungen einbezogen werden.

Extras (Fußzeile):