1.23.10 (k1976k): F. Besuch des Ministerpräsidenten der Südafrikanischen Republik Vorster anläßlich einer Konferenz südafrikanischer Botschafter in Bonn

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[F.] Besuch des Ministerpräsidenten der Südafrikanischen Republik Vorster anläßlich einer Konferenz südafrikanischer Botschafter in Bonn

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(11.59 Uhr)

Der bevorstehende Aufenthalt von Ministerpräsident Vorster bildet den Gegenstand eines kurzen Meinungsaustausches, an dem sich insbesondere der Bundeskanzler und BM Genscher beteiligen. Es soll auch in der Öffentlichkeit deutlich gemacht werden, daß Ministerpräsident Vorster sich nicht auf Einladung der Bundesregierung, sondern aus Anlaß einer Botschafterkonferenz seines Landes in der Bundesrepublik aufhalten wird. Der Bundeskanzler bittet darum, daß das Treffen von Ministerpräsident Vorster mit Außenminister Kissinger nicht im Bereich des Zentrums einer Großstadt stattfindet.

Extras (Fußzeile):