1.30.4 (k1976k): 4. Aufhebung des Kumulierungsverbotes von Werft- und Reederhilfen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Aufhebung des Kumulierungsverbotes von Werft- und Reederhilfen

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

StS Dr. Schlecht erläutert die Kabinettvorlage. Das Kabinett beschließt gemäß Vorlage des BMWi vom 21. Juli 1976 - IV B 5 - 22 70 03 -.

Der Bundeskanzler bittet BMWi, von einer unabhängigen Forschungsstelle ein Gutachten über die künftige Entwicklung des Schiffsfrachtenmarktes einholen zu lassen.

Extras (Fußzeile):