1.40.5 (k1976k): A. Staatliche Trauerbekundungen zum Ableben von Herrn Dr. Hermann Pünder

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Staatliche Trauerbekundungen zum Ableben von Herrn Dr. Hermann Pünder

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(12.26 Uhr)

Auf Vorschlag des Bundeskanzlers wird bei den Beisetzungsfeierlichkeiten am 8. Oktober 1976 für Dr. Pünder die Bundesregierung durch einen Bundesminister - BM Friderichs oder BM Gscheidle - sowie durch Chef BK vertreten sein. Außerdem soll auf Anregung von BM Maihofer, die vom Bundeskanzler ausdrücklich unterstützt wird, eine Trauerbeflaggung der obersten Bundesbehörden sowie der Bundesbehörden in Köln angeordnet werden.

Extras (Fußzeile):