1.19.7 (k1977k): A. Londoner Gipfeltreffen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Londoner Gipfeltreffen

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.40 Uhr)

Der Bundeskanzler unterrichtet über Verlauf und Ergebnis der Londoner Gipfelkonferenz sowie des anschließenden NATO-Treffens. BM Genscher macht ergänzende Ausführungen. BM Leber dankt dem Bundeskanzler und dem Außenminister namens der Kabinettmitglieder für den auf der Konferenz für die Bundesrepublik erzielten Erfolg. An der Aussprache, in die auch die Vorbereitung der morgigen Debatte im Bundestag einbezogen wird, beteiligen sich neben den Vorgenannten die BM Apel, Rohde und Ravens.

Das Bundeskanzleramt wird auf Wunsch des Bundeskanzlers den Kabinettmitgliedern unverzüglich die Erklärung der Gipfelkonferenz nebst Anhang sowie die Erklärung der Vier Mächte zu Berlin übersenden.

Extras (Fußzeile):