1.23.12 (k1977k): F. Unbesetzte Ausbildungsplätze bei Bahn und Post

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[F.] Unbesetzte Ausbildungsplätze bei Bahn und Post

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(13.37 Uhr)

Der Bundeskanzler weist auf die öffentliche Diskussion über unbesetzte Ausbildungsplätze bei Bahn und Post hin. Nach einer Diskussion, in der BM Gscheidle den Standpunkt der Ressorts Post und Verkehr darlegt, bittet ihn das Kabinett, nochmals auf Minister- oder Staatssekretärs-Ebene mit BMF und BMBW die Bereitstellung weiterer Ausbildungsplätze zu beraten und für die Kabinettsitzung am 29. Juni 1977 eine Kabinettvorlage vorzubereiten.

Extras (Fußzeile):