1.24.2 (k1977k): 2. Personalien

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Personalien

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(8.50 Uhr)

BM Vogel macht einige erläuternde Bemerkungen zu seinem Vorschlag, MD Dr. Rebmann zum Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof zu ernennen. Das Kabinett stimmt sodann den Ernennungsvorschlägen in Anlage 1 zu Punkt 2 der Tagesordnung nebst Nachtrag zu.

Ferner stimmt das Kabinett der mit Kabinettvorlage des BMF vom 10. Juni 1977 - V B 1 - F 2430 - 53/77 - vorgeschlagenen Benennung von Herrn MdB Albert Leicht als deutschen Kandidaten für den Posten eines Mitglieds des Europäischen Rechnungshofs der Europäischen Gemeinschaften zu.

Von der beabsichtigten Bestellung eines Aufsichtsratsmitglieds bei der Berliner Industriebank AG, Berlin, gemäß Anlage 2 zu Punkt 2 der Tagesordnung nimmt das Kabinett Kenntnis.

Extras (Fußzeile):