1.31 (k1977k): 32. Kabinettssitzung am 27. Juli 1977

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

32. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 27. Juli 1977

Teilnehmer: Maihofer (Vorsitz), Vogel, Apel, Gscheidle, Matthöfer, Döring (Bundespräsidialamt), Schüler (Bundeskanzleramt), Bölling (BPA), Hamm-Brücher (AA), von Dohnanyi (AA), Grüner (BMWi), Gallus (BML), Zander (BMJFG), Haack (BMBau), Höhmann (BMB), Engholm (BMBW), Brück (BMZ), Strehlke (BMA), Schnell (BMVg), Hegelau (Bundeskanzleramt; bis 10.14 Uhr), Heick (Bundeskanzleramt), Stern (Bundeskanzleramt), Becker-Barbrock (Bundeskanzleramt). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 10.48 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Europafragen; hier:

a)

Budgetrat (Haushalt 1978) vom 20. Juli 1977

b)

EG-Ratstagung (Außenminister) am 25./26. Juli 1977.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Beschluß des Bundesverfassungsgerichts vom 30. März 1977 betr. die Einbeziehung der Beamten, Richter und Soldaten in den allgemeinen Familienlastenausgleich.

[B.]

Airbus; hier: Einsatz bei Eastern Airlines.

[C.]

Termine für Kabinettsitzungen im Monat August 1977.

Beginn der Kabinettsitzung: 9.02 Uhr.

Extras (Fußzeile):