1.31.3 (k1977k): 3. Europafragen; hier: a) Budgetrat (Haushalt 1978) vom 20. Juli 1977, b) EG-Ratstagung (Außenminister) vom 25./26. Juli 1977

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

3. Europafragen; hier: a) Budgetrat (Haushalt 1978) vom 20. Juli 1977, b) EG-Ratstagung (Außenminister) vom 25./26. Juli 1977

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(9.04 Uhr)

a)

BM Apel unterrichtet das Kabinett über die wesentlichen Ergebnisse des Budgetrates vom 20. Juli 1977.

Das Kabinett nimmt Kenntnis.

b)

StM v. Dohnanyi berichtet über den Verlauf und die wesentlichen Ergebnisse der EG-Ratstagung der Außenminister sowie der EPZ-Tagung vom 25./26. Juli 1977. An der sich anschließenden Aussprache beteiligen sich die BM Apel, Vogel, Matthöfer und Maihofer sowie StM v. Dohnanyi, die PSt Grüner, Gallus und die St Schüler und Strehlke. Dabei kommt das Kabinett überein, daß insbesondere über die mit dem Beitritt von neuen Mitgliedsländern verbundenen Probleme möglichst bald ausführlich im Kabinett diskutiert werden soll.

Extras (Fußzeile):