1.35 (k1977k): 36. Kabinettssitzung am 24. August 1977

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

36. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 24. August 1977

Teilnehmer: Genscher, Friderichs, Ehrenberg, Leber, Ravens, Rohde, Schlei, Frank (Bundespräsidialamt), Grünewald (BPA), Wischnewski (Bundeskanzleramt), von Schoeler (BMI), de With (BMJ), Offergeld (BMF), Gallus (BML), Haar (BMV und BMP; bis 10.05 Uhr), Hauff (BMFT; bis 9.38 Uhr und ab 9.45 Uhr), Rohwedder (BMWi; bis 9.40 Uhr), Wolters (BMJFG), Spangenberg (BMB), Konow (Bundeskanzleramt), Ruhfus (Bundeskanzleramt; bis 9.05 Uhr), Engelmann (BMWi; von 9.07 Uhr bis 9.38 Uhr), Müller (Bundeskanzleramt), Leister (Bundeskanzleramt), Rang (Bundeskanzleramt), Weiss (Bundeskanzleramt; bis 10.09 Uhr). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 10.12 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung energierechtlicher Vorschriften.

4.

Verbesserung des wirtschaftlichen Ergebnisses im Postzeitungsdienst.

5.

Europafragen.

Extras (Fußzeile):