1.45 (k1977k): 46. Kabinettssitzung am 2. November 1977

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

46. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 2. November 1977

Teilnehmer: Schmidt, Maihofer, Apel, Graf Lambsdorff (bis 11.18 Uhr und ab 11.28 Uhr), Ertl, Leber, Huber, Ravens, Franke (bis 10.45 Uhr und ab 10.57 Uhr), Matthöfer, Rohde, Schlei, Frank (Bundespräsidialamt), Schüler (Bundeskanzleramt), Bölling (BPA), Grünewald (BPA), Wischnewski (Bundeskanzleramt), Hamm-Brücher (AA; ab 9.13 Uhr), von Dohnanyi (AA), de With (BMJ), Buschfort (BMA), Haar (BMV und BMP), Konow (Bundeskanzleramt; bis 11.10 Uhr), Ruhfus (Bundeskanzleramt; bis 9.25 Uhr und ab 11.10 Uhr), Müller (Bundeskanzleramt; bis 9.20 Uhr), Leister (Bundeskanzleramt), Heick (Bundeskanzleramt), Rang (Bundeskanzleramt). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.00 Uhr

Ende: 11.40 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Bundestag und Bundesrat.

2.

Personalien.

3.

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KW); hier: Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats.

4.

Deutsch-amerikanische Vereinbarung vom 7. Nov. 1974 über die Benutzung deutscher Zivilflughäfen durch die amerikanischen Streitkräfte in Krisenzeiten; hier: Übernahme der Kosten.

5.

Durchführung des Krankenhausfinanzierungsgesetzes (KHG); hier: Verordnung über die Rechnungs- und Buchführungspflichten von Krankenhäusern (Krankenhaus-Buchführungsverordnung - KHBF).

6.

Stand der Arbeiten über die Planung von Standortbereichen für Kraftwerke und über die Ergänzung atomrechtlicher Vorschriften

a)

Planung von Standortbereichen für Kraftwerke

b)

Bericht des Bundesministers des Innern zu atomrechtlichen Fragen.

7.

Abgesetzt.

8.

Europafragen; hier:

a)

EG-Ratstagung (Verkehrsminister) vom 27. Okt. 1977

b)

EG-Ratstagung (Sozial- und Arbeitsminister) vom 28. Okt. 1977

c)

EG-Ratstagung (Agrarminister) am 7./8. Nov. 1977.

9.

Erhöhung des Wehrsoldes; hier: Entwurf eines Neunten Gesetzes zur Änderung des Wehrsoldgesetzes.

Außerhalb der Tagesordnung:

[A.]

Dokumentation über die Entführungsfälle.

[B.]

Kabinettbeschlüsse im Umlaufverfahren in der Zeit vom 25. bis 31. Okt. 1977.

[C.]

Termine für Kabinettsitzungen im November 1977.

[D.]

Sicherheitsmaßnahmen im Luftverkehr; hier: Algerien (Algier) und Libyen (Tripolis).

Beginn der Kabinettsitzung: 9.09 Uhr

Extras (Fußzeile):