1.51.12 (k1977k): F. Lage der Rentenversicherung und Rentenanpassungsbericht

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[F.] Lage der Rentenversicherung und Rentenanpassungsbericht

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(12.18 bis 12.40 Uhr)

BM Ehrenberg trägt vor. Er weist darauf hin, daß endgültige Daten erst nach Vorlage des Jahreswirtschaftsberichts zur Verfügung stehen.

Nach einer Aussprache, an der sich der Bundeskanzler sowie die BM Graf Lambsdorff, Ehrenberg und Frau Huber beteiligen, kommt das Kabinett für das weitere Verfahren dahingehend überein, daß das Thema im Koalitionsgespräch am 14.12.1977 unter Hinzuziehung von BM Ehrenberg und der sozialpolitischen Sprecher der Koalitionsfraktionen angesprochen werden soll. Nach Vorlage der erforderlichen Eckdaten des Jahreswirtschaftsberichts soll das Thema Mitte Januar 1978 zunächst in einem Gespräch zwischen dem Bundeskanzler und den BM Ehrenberg, Apel und Graf Lambsdorff wieder aufgenommen werden, bevor es erneut im Koalitionsgespräch und im Kabinett beraten wird.

Extras (Fußzeile):