1.52.9 (k1977k): 8. Voraussichtliches Ergebnis der Beratungen des Haushaltsentwurfs 1978 im Haushaltsausschuß des Deutschen Bundestages unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Steuerschätzung vom 8./9. Dezember 1977

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

8. Voraussichtliches Ergebnis der Beratungen des Haushaltsentwurfs 1978 im Haushaltsausschuß des Deutschen Bundestages unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Steuerschätzung vom 8./9. Dezember 1977

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(12.43 Uhr)

BM Apel unterrichtet das Kabinett anhand einer Tischvorlage vom 14. Dezember 1977 - II A 1 - H 1120 - 37/78 - (vgl. Anlage).

Das Kabinett nimmt Kenntnis.

BM Graf Lambsdorff regt (unter Hinweis auf die 1. Zeile im 2. Absatz auf S. 2 der Tischvorlage) an, nicht von einem „unzureichenden Wirtschaftswachstum", sondern von einem „Wirtschaftswachstum, das nicht ausreicht, die Probleme der Beschäftigungspolitik zu lösen", zu sprechen.

Extras (Fußzeile):