1.9.6 (k1977k): B. Vorgänge im Zusammenhang mit dem Atomphysiker Dr. Traube

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B.] Vorgänge im Zusammenhang mit dem Atomphysiker Dr. Traube

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(10.50 Uhr)

Auf Vorschlag des Bundeskanzlers stimmt das Kabinett der Absicht zu, daß BM Maihofer zum nächstmöglichen Termin eine Regierungserklärung im Deutschen Bundestag abgibt, in der auch zu den Rechtsfragen Stellung genommen werden soll. Der Bundeskanzler bittet BMI um Vorlage eines Entwurfs in der Kabinettsitzung am 16. März 1977. BM Maihofer unterstreicht das außerordentliche Gewicht der seinerzeit aufgetretenen Verdachtsmomente.

Extras (Fußzeile):