1.19 (k1985k): 86. Kabinettssitzung am 30. Mai 1985

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

86. Kabinettssitzung
am Donnerstag, dem 30. Mai 1985

Teilnehmer: Kohl, Engelhard (bis 11.14 Uhr und ab 11.20 Uhr), Stoltenberg, Bangemann, Kiechle, Blüm (bis 11.20 Uhr und ab 11.25 Uhr), Schneider, Riesenhuber, Wilms, Schäuble, Ade (Bundespräsidialamt), Schreckenberger (Bundeskanzleramt; ab 9.40 Uhr), Sudhoff (BPA), Vogel (Bundeskanzleramt), Mertes (AA), Möllemann (AA), Waffenschmidt (BMI), Hennig (BMB), Würzbach (BMVg), Karwatzki (BMJFG), Meyer-Landrut (AA; bis 9.46 Uhr), Bayer (BMV), Florian (BMP), Lengl (BMZ), Ackermann (Bundeskanzleramt), Fischer (Bundeskanzleramt), Grimm (Bundeskanzleramt), König (Bundeskanzleramt), Teltschik (Bundeskanzleramt), Jung (Bundeskanzleramt), Bindert (Bundeskanzleramt). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 11.48 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Kabinettvorlagen, die ohne Aussprache beschlossen werden - TOP-1-Liste.

2.

Entwurf eines Vierten Gesetzes zur Änderung besoldungsrechtlicher Vorschriften.

3.

Entwurf eines Sechsten Gesetzes zur Änderung des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG); hier: Entwurf einer Stellungnahme der Bundesregierung zum Gesetzentwurf des Bundesrates (BR-Drs. 479/84 - Beschluß).

4.

Entwurf einer Verwaltungsprozeßordnung; hier: Entwurf einer Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates (BR-Drsen. 100/82 - Beschluß; 148/83 - Beschluß).

5.

Entwurf eines Gesetzes zur Durchführung der Siebenten und Achten Richtlinie des Rates der Europäischen Gemeinschaften zur Koordinierung des Gesellschaftsrechts; hier: Entwurf einer Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates (BR-Drs. 163/85 - Beschluß).

6.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Einkommensteuergesetzes, des Körperschaftsteuergesetzes und des Bewertungsgesetzes; hier: Entwurf einer Stellungnahme der Bundesregierung zu dem Gesetzentwurf des Bundesrates (BR-Drs. 598/84 - Beschluß).

7.

Personalien.

8.

Internationale Lage.

9.

Verschiedenes

a)

EG-Umweltrat am 25./26. Juni 1985

b)

Veranstaltungen aus Anlaß des 30jährigen Bestehens der Bundeswehr.

Beginn der Kabinettsitzung: 9.33 Uhr.

Vor Eintritt in die Tagesordnung gratuliert der Bundeskanzler den BM Frau Wilms und Engelhard zu der Verleihung des Großen Bundesverdienstkreuzes durch den Bundespräsidenten.

Extras (Fußzeile):