1.2.7 (k1985k): 5. Internationale Lage

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

5. Internationale Lage

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(11.26 Uhr)

BM Genscher greift seinen ersten kurzen Bericht über das Treffen der Außenminister der USA und der UdSSR in Genf in der Kabinettsitzung vom 9. Januar 1985 (vgl. Kurzprotokoll über die Kabinettsitzung vom 9. Januar 1985 unter Punkt 1 auf Seite 11) wieder auf und schließt eine ausführliche außenpolitische Bewertung an. Er stellt dabei nachdrücklich heraus, daß sich die von der Bundesregierung vertretene Sicherheitspolitik bestätigt habe.

Der Bundeskanzler fügt eine Beurteilung aus innen- und außenpolitischer Sicht an und kommt zu dem Ergebnis, daß die Bundesregierung mit der von ihr seit Oktober 1982 verfolgten Politik den Frieden sicherer gemacht habe.

BM Wörner und StM Mertes machen ergänzende Ausführungen hierzu.

Extras (Fußzeile):