1.21 (k1985k): 88. Kabinettssitzung am 12. Juni 1985

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

88. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 12. Juni 1985

Teilnehmer: Dollinger (Vorsitz), Zimmermann, Engelhard (bis 10.03 Uhr und ab 10.12 Uhr), Stoltenberg, Bangemann (von 9.33 Uhr bis 9.44 Uhr und ab 10.39 Uhr), Windelen, Blüm, Wörner (bis 10.30 Uhr und ab 10.36 Uhr), Geißler (ab 9.33 Uhr), Schwarz-Schilling (bis 10.30 Uhr und ab 10.36 Uhr), Riesenhuber, Wilms, Warnke (bis 10.15 Uhr und von 10.20 Uhr bis 10.54 Uhr), Schäuble (bis 9.47 Uhr, von 9.59 Uhr bis 10.00 Uhr und ab 10.39 Uhr), Ade (Bundespräsidialamt), Schreckenberger (Bundeskanzleramt; ab 9.33 Uhr), Sudhoff (BPA), Vogel (Bundeskanzleramt), Mertes (AA), Möllemann (AA; bis 11.14 Uhr und ab 11.24 Uhr), Lorenz (Bundeskanzleramt; bis 10.32 Uhr und ab 10.39 Uhr), Gallus (BML), Jahn (BMBau), Lengl (BMZ; ab 10.54 Uhr), Fischer (Bundeskanzleramt; bis 10.35 Uhr und ab 10.46 Uhr), Grimm (Bundeskanzleramt), König (Bundeskanzleramt), Jung (Bundeskanzleramt), Bindert (Bundeskanzleramt; mit mehreren kurzen Unterbrechungen), Lutz (Bundeskanzleramt). Protokoll: Lischka.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 11.24 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Kabinettvorlagen, die ohne Aussprache beschlossen werden - TOP-1-Liste.

2.

Richtlinienvorschlag der EG über die Haftung für fehlerhafte Produkte.

3.

Unterrichtung des Kabinetts über die vorgesehene Einführung der europaweit einheitlichen Farbfernsehnorm für Satellitenübertragungen (D 2 - MAC).

4.

Bundestag und Bundesrat.

5.

Personalien.

6.

Internationale Lage.

7.

Verschiedenes

a)

EG-Agrarrat

b)

EFA (European Fighter Aircraft) „Jäger 90"

c)

Sicherheitslage

d)

Vorschläge der EG-Kommission zu den Autoabgaswerten (Europanormen).

Beginn der Kabinettsitzung: 9.32 Uhr.

Extras (Fußzeile):