1.3.10 (k1985k): 8. Verschiedenes (Fortsetzung)

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

8. Verschiedenes (Fortsetzung)

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(11.25 Uhr)

b) Hungerstreik und begleitende Aktionen

BM Zimmermann gibt einen Sachstandsbericht zur inneren Sicherheit, die gekennzeichnet sei durch eine wieder zunehmende Zahl von Anschlägen im Inland und Solidaritätsaktionen im Ausland. BM Engelhard macht ergänzende Ausführungen zur Lage des Hungerstreiks in den Justizvollzugsanstalten.

Es schließt sich eine kurze Aussprache an, an der sich neben dem Bundeskanzler die BM Geißler und Engelhard sowie St Schreckenberger beteiligen.

c) Tagung der Finanzminister und der Notenbankgouverneure der Fünfer-Gruppe vom 17. Januar 1985 in Washington

(11.33 Uhr)

BM Stoltenberg gibt einen Bericht über die Tagung der Finanzminister und der Notenbankgouverneure der Fünfer-Gruppe vom 17. Januar 1985 in Washington und die dort erzielten Ergebnisse. Er hebt dabei als besonders wichtig folgende Punkte hervor:

-

die Frage gemeinsamer Interventionen der Notenbanken an den Devisenmärkten,

-

die Vorbereitung der gemeinsamen Frühjahrstagung von Interims- und Entwicklungsausschuß in Washington und

-

die künftige US-Budgetpolitik.

Es schließt sich eine kurze Aussprache zwischen dem Bundeskanzler sowie den BM Stoltenberg und Genscher über den personellen Wechsel in der engeren Umgebung des US-Präsidenten an.

Extras (Fußzeile):