1.24.3 (k1987k): ‹3. Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion der SPD „Tschernobyl und die Folgen - Ein Jahr danach" (BT-Drs. 11/139) (Az RS II 2 - 510 211 des BMU vom 20. August 1987 mit ergänzendem Schreiben unter demselben Aktenzeichen vom 31. August 1987)›

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

‹3. Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion der SPD „Tschernobyl und die Folgen - Ein Jahr danach" (BT-Drs. 11/139) (Az RS II 2 - 510 211 des BMU vom 20. August 1987 mit ergänzendem Schreiben unter demselben Aktenzeichen vom 31. August 1987)›

Zum vorliegenden Jahrgang der Kabinettsprotokolle der Bundesregierung wird ein editorischer Sachkommentar noch erstellt (siehe die Seiten „Start" und „Kabinett" dieser Online-Version).

(14.38 Uhr)

BM Töpfer unterstreicht, daß die vorgelegte Antwort nicht versuche, tatsächlich vorhandene Probleme zu verschleiern oder zu verharmlosen. Er verweist sodann auf die mit dem Nachtragsschreiben vorgenommenen Änderungen bei den Antworten zu Frage 1.5 sowie Frage 4.4.1.

‹Das Kabinett stimmt dem Entwurf des BMU zu.›

Es schließt sich eine kurze Schilderung der Maßnahmen zur Beseitigung der auf Bundeswehrgelände lagernden kontaminierten Molke durch BM Töpfer an.

Extras (Fußzeile):