1.25 (k1987k): 19. Kabinettssitzung am 15. September 1987

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

19. Kabinettssitzung
am Dienstag, dem 15. September 1987

Teilnehmer: Kohl (bis 11.02 Uhr), Genscher (Vorsitz ab 11.02 Uhr), Zimmermann, Engelhard, Stoltenberg, Bangemann, Kiechle, Wilms, Wörner (bis 11.02 Uhr), Süssmuth, Warnke, Töpfer, Schneider, Möllemann, Klein, Schäuble (Bundeskanzleramt), Blech (Bundespräsidialamt; ab 10.25 Uhr), Ost (BPA), Schäfer (BPA), Schmülling (BPA), Stavenhagen (Bundeskanzleramt; ab 10.10 Uhr), Berger (Bundeskanzleramt), Vogt (BMA), Probst (BMFT), Florian (BMP), Fischer (Bundeskanzleramt), Teltschik (Bundeskanzleramt; bis 11.03 Uhr), Wagner (Bundeskanzleramt), Grimm (Bundeskanzleramt), Ackermann (Bundeskanzleramt), Jung (Bundeskanzleramt), Neuer (Bundeskanzleramt). Protokoll: Wormit.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 11.05 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt

Tagesordnung:

1.

Kabinettvorlagen, die ohne Aussprache beschlossen werden - TOP-1-Liste.

2.

Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Waffengesetzes.

3.

Entwurf eines Achten Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über den Finanzausgleich zwischen Bund und Ländern; hier: Entwurf der Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrates (BR-Drs. 225/87 - Beschluß).

4.

a)

Entwurf eines Elften Gesetzes zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (11. BAföGÄndG-E)

b)

Entwurf einer Zweiten Verordnung zur Änderung der Verordnung über den leistungsabhängigen Teilerlaß von Ausbildungsförderungsdarlehen (2. BAföG-TeilerlaßÄndV.)

c)

Entwurf eines Siebten Berichts nach § 35 Bundesausbildungsförderungsgesetz.

5.

Entwurf einer Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion DIE GRÜNEN „Zivile und militärische Ziele bundesdeutscher Weltraumpolitik" (BT-Drs. 11/515 - neu).

6.

Bundestag.

7.

Personalien.

8.

Internationale Lage.

9.

Verschiedenes

a)

Sicherheitslage

b)

Auswirkungen der Milchquotenregelung.

Beginn der Kabinettsitzung: 10.04 Uhr.

Extras (Fußzeile):