10.24 (z1960a): Joachimi, Paul

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Joachimi, Paul

Dr. Paul Joachimi (1909-1993)

Nach Studium der Rechtswissenschaft 1935-1936 Tätigkeit in einer Rechtsanwaltskanzlei, 1936-1937 Oberpostdirektion Berlin, 1937-1938 Regierung in Frankfurt (Oder), 1938-1945 Preußisches Staatsministerium, 1939-1947 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1947-1948 Tätigkeit in der Privatwirtschaft, 1948-1949 beim Bevollmächtigten des Landes Niedersachsen bei der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebiets, Frankfurt am Main, 1949-1953 bei der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund, 1953-1975 BMWo, dort 1953-1968 Leiter der Abteilung A bzw. (ab 1957) III, (ab 1958) IV, (ab 1963) Z und (ab 1966) I (mit Zuständigkeit insbesondere für Allgemeine Verwaltung, Personal, Haushalt, Recht, Sondermaßnahmen, Beteiligungen, Wohnungsfürsorge für Bundesbedienstete, ab 1966 zudem: Volkswirtschaftliche Grundlagen, Fragen der Kreditwirtschaft und Steuerpolitik, Finanzierungen), 1968-1975 Leiter der neu eingerichteten Abteilung I bzw. (ab 1970) II und (ab 1973) W (Wohnungswesen).

GND:125593929 {{ Joachimi, Paul }}

Extras (Fußzeile):