11.129 (z1960a): Konow, Gerhard

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Konow, Gerhard

Dr. Gerhard Konow (1929-1997)

1948-1957 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften und juristischer Vorbereitungsdienst, 1957-1970 Staatskanzlei des Landes Hessen, dort 1957 Referent in der Abteilung IV (Bundesratsangelegenheiten), ab 1965 Leiter des Referats IV 2 (Angelegenheiten des Bundesrates, der Ministerpräsidentenkonferenz und der Ministerpräsidentenbesprechungen, die bundesstaatliche Ordnung betreffend, Staatsverträge und Verwaltungsabkommen), 1. Aug. 1970-1981 Bundeskanzleramt, dort 1970-1977 in der Abteilung III, ab 1976: 3 (Innere Angelegenheiten) Leiter der Gruppe III/1, ab 1976: 31 (Bund-Länder-Verhältnis), 1977-1981 Leiter dieser Abteilung, Januar-Juni 1981 Senator für Bundesangelegenheiten des Landes Berlin, September 1981-März 1982 BMV, dort Leiter der Verkehrspolitischen Grundsatzabteilung, April 1982 zunächst Beamteter Staatssekretär im BMV, dann April-Oktober 1982 Bundeskanzleramt, dort Chef des Bundeskanzleramtes, November 1982-1983 Staatssekretär beim Kultusminister des Landes Nordrhein-Westfalen, 1983-1994 Staatssekretär beim Minister für Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Extras (Fußzeile):