11.129 (z1960a): Kölble, Josef

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Kölble, Josef

Dr. Josef Kölble (1913-1990)

1931-1938 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften und juristischer Vorbereitungsdienst, 1938-1939 Tätigkeit als Anwaltsassessor, 1939-1945 beim Reichskommissar für die Preisbildung, 1940-1941 und 1942-1953 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1954-1978 BMI, dort 1954-1957 in der Abteilung VI (Öffentliche Sicherheit), Unterabteilung VI B (Verwaltung und Recht im Bundesgrenzschutz und in den Bereitschaftspolizeien der Länder), 1954-1956 Hilfsreferent im Referat VI B 1 (Generalreferat für die Angelegenheiten des Bundesgrenzschutzes und der Bereitschaftspolizeien der Länder), 1956-1957 Leiter dieses Referats, 1957-1973 in der Abteilung I, ab September 1967: V(Verfassung, Staatsrecht und Verwaltung), dort 1957-1958 Leiter des Referats I A 3 (Verfassungsfragen aus dem Gebiet der Wirtschafts- und Sozialressorts), 1958-1963 Leiter des Referats I A 1 (Allgemeine Verfassungsangelegenheiten), 1963-1973 Leiter der Unterabteilung I A, ab 1967: V I (Verfassung, ab 1964: Verfassung und Staatsrecht), 1973-1978 Leiter der Abteilung U B, ab 1975: U (Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft, Luftreinhaltung, Lärmbekämpfung, ab 1975: Umweltangelegenheiten).

Extras (Fußzeile):