12.80 (z1960a): Lück, Heinrich Willy

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Lück, Heinrich Willy

Dr. Heinrich Willy Lück (1908-1960). 1944-1945 Reichswirtschaftsministerium, 1946 Zentralamt für Wirtschaft in der britischen Zone, 1946-1949 Abordnung nach Berlin als volkswirtschaftlicher Berater im deutschen Stab der Economic Subcommission, 1950-1952 BMM, 1952-1953 in der Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der Mutual Security Agency (MSA) in Washington, 1953-1954 in der Delegation der Bundesrepublik Deutschland bei der Foreign Operations Administration (FOA) in Washington, 1954-1956 Alternate Executive Director bei der Weltbank und beim Weltwährungsfonds, ab 1957 BMZ bzw. (ab Okt. 1957) BMBes

GND:1031763813 {{ Lück, Heinrich Willy }}

Extras (Fußzeile):