2.108 (z1960a): Birnbaum, Hans

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Birnbaum, Hans

Hans Birnbaum (1912-1980)

1939 Hilfsrichter beim Amtsgericht Brandenburg/Havel, 1939-1945 Reichswirtschaftsministerium, 1945-1947 Kriegsgefangenschaft, 1947-1949 Angestellter bei der Britischen Militärregierung in Hannover, 1949 Referent im Niedersächsischen Ministerium der Finanzen, 1950-1958 BMF, dort 1950 Hilfsreferent im Referat II B 1 (Finanzielle Hilfsmaßnahmen für die Wirtschaft), 1950-1952 zunächst Hilfsreferent, dann 1952-1958 Leiter des Referats II B 2 (Beteiligung des Bundes an wirtschaftlichen Unternehmungen), April 1958-Juni 1961 BMBes, dort 1958-1961 Leiter der Unterabteilung II B (Beteiligungen des Bundes an wirtschaftlichen Unternehmungen und ERP-Sondervermögen), seit 1961 im Vorstand der Salzgitter AG, dort 1966 stellvertretender und 1968-1979 Vorstandsvorsitzender, 1974-1979 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volkswagenwerk AG, 1976-1979 Vorsitzender des Aufsichtsrates der Ruhrkohle AG.

GND:118511300 {{ Birnbaum, Hans }}

Extras (Fußzeile):