2.147 (z1960a): Bonus, Heinz Berthold

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Bonus, Heinz Berthold

Dr. Heinz Berthold Bonus (1901-1977)

1932-1938 Statistisches Reichsamt, 1939-1945 beim Reichskommissar für die Preisbildung, 1946 kommissarischer Leiter des Landesplanungsamtes Schleswig-Holstein, 1946-1948 Statistisches Amt für die Britische Besatzungszone, 1948-1966 Verwaltung für Finanzen des Vereinigten Wirtschaftsgebiets bzw. BMF, dort 1951-1954 Leiter des Referats II 2 (Einnahmen, Ausgaben und Investitionen von Bund, Ländern und Gemeinden sowie Sondervermögen, ab 1952: Berichte über öffentliche Haushalte, Investitionen und Sondervermögen, öffentliche Haushalte und Sozialprodukt), 1954-1957 Leiter des Referats II C 2 bzw. (ab 1958) 3 und (ab 1959) 4 (Öffentliche Haushalte und Wirtschaft, volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen), 1960-1963 in der Finanzpolitischen und Volkswirtschaftlichen Gruppe Leiter des Referats 3 (Öffentliche Finanzen im Wirtschaftsablauf), 1963-1966 Leiter der Finanzpolitischen und Volkswirtschaftlichen Gruppe.

GND:126106991 {{ Bonus, Heinz Berthold }}

Extras (Fußzeile):