2.191 (z1960a): Brosio, Manlio Giovanni

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Brosio, Manlio Giovanni

Dr. Manlio Giovanni Brosio (1897-1980)

1915-1918 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1918-1920 Studium der Rechtswissenschaften, 1920-1942 Rechtsanwalt in Turin, 1943-1944 Mitglied des Komitees der Nationalen Befreiung, 1944 Generalsekretär der Partito Liberale Italiano (PLI), 1944-1945 Minister ohne Geschäftsbereich, 1945-1946 zunächst Vizepräsident im Ministerrat, dann Verteidigungsminister, 1946-1951 Botschafter in Moskau, 1952-1954 in London, 1954-1961 in Washington, 1961-1964 in Paris, 1964-1971 Generalsekretär der NATO.

GND:119301814 {{ Brosio, Manlio Giovanni }}

Extras (Fußzeile):