2.28 (z1960a): Bartholomäi, Reinhart Christof

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Bartholomäi, Reinhart Christof

Reinhart Christof Bartholomäi (geb. 1936)

1956-1961 Studium der Soziologie, 1961-1963 wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Achinger, Frankfurt am Main, als Mitglied der Kommission für vordringliche sozialpolitische Fragen der Deutschen Forschungsgemeinschaft, 1963 beim Statistischen Bundesamt, dort in der Abteilung Bevölkerungs- und Kulturstatistik Referent im Referat Bildungswesen, 1963-1969 Assistent der Fraktion der SPD im Deutschen Bundestag, 1970-1976 BMA, dort in der Abteilung I (Grundsatz- und Planungsabteilung) 1970-1972 Leiter der UAbt. I b (Gesamtwirtschaftliche und statistische Fragen der Sozialpolitik), 1972-1976 Leiter der UAbt. I a (Gesellschafts-, wirtschafts- und finanzpolitische Fragen der Sozialpolitik), 1976-1985 als Staatssekretär Chef der Staatskanzlei des Landes Hessen, 1985-2000 Leitender Geschäftsführer der Nassauische Heimstätte Wohnungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main.

Extras (Fußzeile):