2.34 (z1960a): Bauer, Georg

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Bauer, Georg

Georg Bauer (1886-1952)

Dipl. Ing., 1913-1919 Tätigkeit bei den sächsischen Staatseisenbahnen in Zwickau, 1919-1945 bei der Reichsbahn u. a. in Zwickau, Dresden, Halle und Kassel, zuletzt 1942-1945 Abteilungspräsident bei der Hauptverkehrsdirektion der Reichsbahn in Brüssel und 1944-1945 Vizepräsident bei der Reichsbahndirektion Kassel, 1945-1946 Präsident der Reichsbahn-Oberbetriebsleitung US-Zone in Frankfurt am Main, 1947-1952 Generaldirektor der Betriebsvereinigung der Südwestdeutschen Eisenbahnen (Französische Zone).

GND:1029895767 {{ Bauer, Georg }}

Bauer, Hans-Joachim

Dr. Hans-Joachim Bauer (1922-1975)

1962-1975 BMF, dort 1962-1968 Hilfsreferent im Referat IV C 4 (Lastenausgleichsabgaben, Finanzgerichtsbarkeit), 1968-1969 Hilfsreferent im Referat IV C 1 (Bewertung [Allgemeines und Betriebsvermögen], Vermögensteuer, Erbschaftsteuer, Grundsteuer), 1970-1974 Leiter des Referats IV D 4 bzw. F/IV D 4 (Steuern vom Vermögen, ab 1972: Reform der Steuern vom Vermögen, ab 1974: Bewertung [Allgemeines Betriebsvermögen, sonstiges Vermögen], Vermögensteuer, Erbschaftsteuer, Grundsteuer), 1974-1975 Leiter der UAbt. IV C (Internationales Steuerrecht, Bewertung und Besteuerung des Vermögens, Automation, ab 1975: Allgemeine Fragen der Besitz- und Verkehrsteuern; Automation; Bewertung und Besteuerung des Vermögens, Internationales Steuerrecht).

Extras (Fußzeile):