2.51 (z1960a): Bebermeyer, Hartmut

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Bebermeyer, Hartmut

Dr. Hartmut Bebermeyer (geb. 1924)

1941-1946 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1946-1949 Studium der Wirtschaftswissenschaften, 1949-1950 Redaktionsvolontär beim „Reutlinger Generalanzeiger", 1950-1959 Redakteur und Leiter des Wirtschaftsressorts bei der „Südwest-Presse", Tübingen, 1959-1963 BMWi, dort Hilfsreferent in dem Minister und Staatssekretär direkt unterstellten Referat LP (Öffentlichkeitsarbeit, Information), 1963-1973 Bundeskanzleramt, dort 1963-1966 Hilfsreferent im Kanzlerbüro, 1966- 1968 Leiter des Referats III/2 (Politische Planung), 1968-1970 Mitglied des Planungsstabes und 1970-1973 Leiter der Gruppe V/1 (Politische Planung, Arbeitsprogramm der Bundesregierung), 1973-1982 erneut BMWi, dort 1973-1982 Leiter der Unterabteilung ZB (Recht, wirtschaftliche Fragen der Verteidigung, Sicherheitsangelegenheiten).

GND:170495515 {{ Bebermeyer, Hartmut }}

Extras (Fußzeile):